Funktionstherapie

Die Ursachen akuter Beschwerden, wie Kiefergelenkknacken, Einschränkung der Mundöffnung, Verspannungen der Gesichts- und Nackenmuskulatur und Schmerzen kann in einer Fehlbelastung der Zähne oder der Muskulatur liegen.

Die Funktionsanalyse erlaubt es uns, die genaue Ursache der Beschwerden zu finden und die entsprechende Therapie einzuleiten.

Sind Sie ein Zähneknirscher?

Schwierigkeiten in der Schule, im Beruf oder im Privatleben spiegeln sich in unserer Psyche wieder. Kann das Problem nicht zufriedenstellend gelöst werden und dauert es über eine gewisse Zeit an, so sucht sich unser Körper ein Ventil, um diesen Stress innerlich abzubauen. Eines davon ist nächtliches Zähneknirschen. Nicht nur die Zähne werden durch dieses Knirschen einem erhöhten Abrieb unterworfen, sondern es findet auch regelmäßig eine Verspannung der Kaumuskulatur statt, die sich bis in den Nackenbereich ausdehnen kann.

Um diese Angewohnheit zu unterbrechen, werden wir Ihnen eine nächtliche Knirscherschiene anbieten. Diese wird auf einem Gipsmodell Ihrer Zähne angefertigt und passt sich wie ein Handschuh Ihrem Gebiss an. Sie fühlt sich in der Regel glatt und angenehm an und wird in der Regel temporär im Oberkiefer getragen.

In den Fällen, in denen eine starke Beteiligung der Muskulatur festzustellen ist, kann eine vorbereitende oder begleitende Physiotherapie von Nöten sein. Wir arbeiten hierbei seit geraumer Zeit sehr erfolgreich mit der Physiotherapiepraxis Herrmann & Harm aus Brackwede zusammen.

.

Sind Sie ein Schnarcher?

Der harmlose nächtliche Schnarcher hat zwar nachts einen ganzen Wald abgeholzt, wacht aber morgens erfrischt auf und fühlt sich tagsüber fit und leistungsfähig.

Hier handelt es sich sehr wahrscheinlich um eine Erschlaffung der Rachen- und Schlundmuskulatur während des Schlafens, ausgelöst durch eine spezielle Schlafhaltung (Rückenlage), durch Übergewicht, evtl. Alkoholkonsum nach einer Feier oder ungünstige Lage der Kiefer zueinander.

Hier können wir Ihnen weiterhelfen. Durch das sogenannte "Intraorale Schnarchtherapie-Gerät (IST-Gerät) kann Abhilfe geschaffen werden. Dieses Anti-Schnarch-Gerät wird an Ihre individuelle Zahn- und Kieferform angepasst und ähnelt eine Zahnspange. Durch Verlagerung der Zunge und des Unterkiefers nach vorne, öffnet sich der Rachenraum und die Atmung reguliert sich und bleibt frei (geräuscharm).

Das Gerät ist herausnehmbar und wird bei Bedarf nur zum Schlafen eingesetzt. Die Mundöffnung und auch Sprechen sind möglich.

Ihr Lebenspartner wird sich freuen, wenn Ihr nächtlicher Geräuschsmog reduziert und verhindert wird.

Schnarchtherapie - Damit Sie und andere richtig schlafen können!

Nach oben

 

Login

 
Hauptstraße 104
33647 Bielefeld
Telefon 0521 - 411 729
info@zahnarztpraxis-biermann.de