Narkose

Eingriffe ohne Stress

In Zusammenarbeit mit verschiedenen kieferchirurgischen Praxen der Region bieten wir Behandlungen in Narkose an. Voraussetzung dafür ist eine Bescheinigung Ihres Hausarztes oder Internisten über Ihre Narkosefähigkeit.

Vollnarkose

Während der Narkose sind Bewusstsein und Schmerzempfinden ausgeschaltet. Sie befinden sich in einem schlafähnlichen Zustand. Nach dem Aufwachen aus der Narkose bleiben Sie noch etwa zwei Stunden kontrolliert im Aufwachraum. Für die nächsten 24 Stunden muss die Betreuung Zuhause durch eine Ihnen nahestehenden Person gewährleistet sein.

Seit dem 01.01.2004 haben sich die Voraussetzungen für eine Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen geändert. Angst, Behinderung o.ä. gute Gründe reichen nun nicht mehr aus, damit Ihre Krankenkasse die Kosten für die Vollnarkose übernimmt. Nur jemand, der mit Betäubungen, wie sie beim Zahnarzt üblich sind (Spritzen), nicht zu betäuben ist ("Angst vor der Spritze" gilt hierbei nicht), darf auf eine Kostenübernahme hoffen. Dies wird aber nur äußerst selten der Fall sein.

 

Login

 
Hauptstraße 104
33647 Bielefeld
Telefon 0521 - 411 729
info@zahnarztpraxis-biermann.de